Montag, 28. Januar 2008

Josi ist krank...


Im Moment komme ich nicht wirklich viel zum Nähen, Josephin ist seit Freitag Nacht sehr krank. Sonntag war es so schlimm, daß ich schon ins Krankenhaus wollte, nach einem Schmerz-und Fieberzäpfchen ging es ihr halbwegs besser, da reichte es dann sogar noch für ein weites Ferngespräch mit Oma in Flores.

Heute waren wir dann beim Kinderarzt, Wartezimmer kein Stuhl mehr frei und zweieinhalb Stunden gewartet mit einem sich vor Schmerzen krümmenden und schreiendem Kind. Josi hat eine ganz schlimme vereiterte Mittelohrentzündung. Die Ärztin hat gesagt, es wäre besser gewesen mit ihr in die Klinik zu fahren. Bei Josephin ist das Problem, daß sie einen Herzfehler hat und jede eitrige Entzündung lebensgefährlich sein kann. Jetzt mache ich mir viele Vorwürfe. Sie bekommt jetzt starke Antibiotika und wenn es morgen nicht besser wird, müssen wir ins Krankenhaus. Hoffentlich geht es ihr bald wieder besser.

Zum Kostüm von Sinja noch: Sinja kann sich nun absolut nicht entscheiden, als was sie nun zum Fasching gehen will. Jeden Tag als was anderes und Rotkäppchen eigentlich garnicht mehr. Den Rock habe ich allerdings schon fertig und die Bluse liegt halbfertig da. Der Rock allerdings hat bis jetzt überzeugt-"dann geh ich eben als Rotkäppchenprinzessin, aber die rote Kappe mit den Zöpfen setz ich nicht auf!"- Naja, auch gut. Hauptsache ich habe es nicht umsonst gemacht.


LG Susi

1 Kommentare:

Ute hat gesagt…

ach je. ich wünsche josephin, dass das ab jetzt ganz schnell wirkt und ihr nicht ins krankenhaus müßt.

gglg und gute besserung
ute