Sonntag, 13. Januar 2008

Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Kennt ihr das auch, da näht man ein tolles Teil ganz einfach, schnell und unkompliziert, halt Frei Schn.... Beim nächsten Mal willst du´s perfekt machen und nähst nach Anleitung, da geht plötzlich garnichts mehr.

So ging es mir die letzten Tage. Ich hatte für meine Tochter das grüne Cara Prinzessinkleid genäht ohne Anleitung. Habe es doppellagig genäht aber mit Armbeleg, da ich es nicht verstürzt habe. Ging total unkompliziert. Meiner lieben Freundin gefiel es so gut, daß sie auch gleich eins bestellte für ihre Tochter. Na da dachte ich, machst es perfekt, soll ja für eine Hochzeit werden und nähst mit Anleitung wegen dem Verstürzen. Mann so oft war mein Nahttrenner glaube noch nie im Einsatz. Bin ich begriffsstutzig???????????*grrr!!! Hab es zum Schluß doch hinbekommen und ich denke auch ganz gut, aber wieder ohne Anleitung.

Das war das totale Nähblackout, aber ich glaube meine Gehirnwindungen funktionieren wieder :-). Nur wieder bei der Photobearbeitung hab ich wie immer die Bretter vorm Kopf. Also erstmal nur normale Bilder. Vielleicht krieg ich das irgendwann ja auch mal hin.
LG Susi

1 Kommentare:

cucito morito hat gesagt…

Wow!!! Das ist ein Traum von einem Kleid! Ich bin ganz hin und weg! Das hast Du wirklich wirklich spitze gemacht!
LG, Andrea