Freitag, 9. April 2010

Trösterle

was machen kleine Kinder, wenn sie krank sind? Logo Mutti´s Reich auf den Kopf stellen. Ganz fleißig und geduldig näht sie auch noch den kleinsten Stoffrest zusammen und füllt anschließend alles mit Füllwatte (werde wohl bald neue kaufen müssen) bis Kind sich in den Finger näht.... Geschrei - Mama Kabelbrand im Herzschrittmacher und alles voller roter Tupfen. Sieht eher wie in einer Schlachterei aus nicht wie in einem Nähzimmer - Kind will nun nicht mehr nähen - NIEWIEDER!!!!!!
Also Mama schnell an die Nähma und los geht es nach dem ich Josephin mit reichlich Pflaster versorgt habe, lang genug hatte ich es mir ja vorgenommen, nun war auch die Dringlichkeit gegeben ;-).
Josephin saß die meiste Zeit neben mir und hat sehr gelitten, aber wie die nächsten Bilder beweisen, hat das Shirt geholfen - man beachte bitte unbedingt das Pflaster am Finger - nicht zu übersehen, ist der abgespreizte Finger ;-).

Auch unsere Vierbeiner fanden das Fotoshooting klasse - wonach wohl diese Stelle riecht? (dort haben wir letztes Wochenende gegrillt ;-))
So nun gehen wir noch ein bissel an die frische Luft und dann steht das nächste Projekt schon an, da der Pullover kein rosa enthält, hat sich Josephin jetzt einen ausgesucht und wünscht jetzt ein endlich mal wieder ein Kleid (nur gut das wir keine im Schrank haben ;-))

5 Kommentare:

Emily Fay hat gesagt…

..oh arme Maus...ich hoffe die Nähma Fobie läßt nach;) dafür ein süßes Kleid;)

lg Marion

Nicole hat gesagt…

Autsch... das tut aber auch weh.
Puuuusssssttt...

Aber das Kleidchen ist total süß und ein schönes Trösterchen.

LG
Nicole

pepelinchen hat gesagt…

Auf dem Foto sieht sie schon wieder ganz glücklich aus - wie gut ein Pulli doch heilen kann! Er sieht aber auch zu schön aus!

Liebe Grüße
Petra

Lenamy hat gesagt…

achje, ich hoffe sie hat den Schreck und die Schmerzen gut überstanden und Mamas Herzkabelsalat ist auch wieder okay, da wär ich auch sowas von erschrocken!
Das Kleidchen steht ihr supergut!

LG Lena

Tausendschön hat gesagt…

ganz ganz ganz ganz ganz ganz furchtbar süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüss!
nen ganz ganz ganz ganz ganz dicken bussi
silke ;-)