Dienstag, 7. Dezember 2010

Amelie gar nicht schnell

 fast 2 Tage habe ich für dieses Werk gebraucht, aber der Aufwand hat sich voll gelohnt. Die Kuschelamelie aus wunderschönem weichen Nicki ist total schön geworden und ist das erste Teil von Josephins Weihnachtskombi. Meine Stickmaschine hat hier Höchstleistung vollbracht ;-)
von vorn wie von hinten reichlich mit den Stickis meiner neuen Stickserie "Frau Holle" bestickt, gleicht sie schon fast einem Märchenbuch.

6 Kommentare:

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

ist die schööööööööööön
ich werde schwach
frau holle fehlt uns noch und wir haben vor ein paar tagen noch gesucht nach einer frau holle stickserie
aber ich hab bis januar kaufverbot
schwitz das wird schwer
die muß ich haben

liebe grüße daniela

Design by Cedalic hat gesagt…

Wow,ist die schööööön! Ich weiß,warum ich jedesmal neidisch bin auf Euch Stickmaschinenbesitzerinnen!
LG Melanie

sewing room by myNata hat gesagt…

WOW!!! Wunderschön!

Liebe Grüße Natalie

emily fay hat gesagt…

...ich sage nur ♥ Märchenhaft ♥

glg Marion

Tieneke hat gesagt…

Ach, wie süß^^.

Bathina hat gesagt…

Wow, das ist aber auch aufwenidges Teil, kein Wunder, dass es so lange gedauert hat.

Da ich jetzt eine gebrauchte Artista 180 gekauft habe, kann ich größer sticken, ist das einfach, das Hasilein einfach größer zu sticken?

DANKE ! und lass dir mit der Antwort Zeit, erst mal

"FROHE WEIHNACHTEN" für dich und deiner Familie !!

SCHOKO und ich drücken dich ganz lieb!!!