Donnerstag, 30. Januar 2014

Nelly

von allerlieblichst. Allerdings habe ich einige Änderungen vorgenommen, da der Ausschnitt echt gigantisch ist und ich das absolut nicht mag. Also habe ich das obere Teil um 3 cm gekürzt und um 3 cm verbreitert. Allerdings war mir der Ausschnitt danach immer noch zu groß und so habe ich einen Keil eingenäht. So kann ich mich problemlos nach vorne beugen. Passend gab es noch einen Loop.


1 Kommentare:

Annele B. hat gesagt…

Superschön! Ich schleiche auch um den Schnitt rum, aber genau der große Ausschnitt hält mich irgendwie ab. Aber Deine Version ist echt genial! Wäre eine Option.... und Deine Stoffe finde ich total klasse!!!
Du machst überhaupt so schöne Sachen, da bleib ich gleich als Leser!!!
Liebe Grüße
Anke